Häufige Fragen

Sie sind Gläubiger

TEST2?Sie können private und gewerbliche Forderungen einziehen lassen. Sollten Sie Ihren Schuldner noch nicht in Verzug gesetzt haben, erledigen wir das mit der finalen Straetus-Mahnung gerne für Sie.
Welche Forderungen kann ich einziehen lassen?Sie können private und gewerbliche Forderungen einziehen lassen. Sollten Sie Ihren Schuldner noch nicht in Verzug gesetzt haben, erledigen wir das mit der finalen Straetus-Mahnung gerne für Sie.
Welche Unterlagen benötigen Sie?Wir benötigen im Regelfall nur die offene Forderung von Ihnen. Sollten Sie weitere Mahnungen versandt haben, können Sie uns diese auch gerne übermitteln. Sehr hilfreich sind auch alle Ihnen bekannten Kontaktwege zu Ihrem Schuldner, damit wir diese ebenfalls alle nutzen können.
Wie ist der Ablauf des Inkassoverfahrens?Innerhalb von 24 Stunden nachdem Sie uns Ihre Forderung übermittelt haben, schreiben wir Ihre(n) Schuldner(in) an und fordern zur Zahlung auf. Bleibt unser Mahnschreiben erfolglos, starten wir nach 7 Tagen das persönliche Telefoninkasso. Sollte auch hier keine Zahlungslösung erreicht werden, beantragen wir in gemeinsamer Abstimmung mit Ihnen einen gerichtlichen Mahnbescheid.
Ich kenne die aktuelle Adresse meines Schuldners nicht?Dies ist kein Problem. Wir recherchieren gerne für Sie in verschiedenen Adressdatenbanken nach Ihrem Schuldner oder stellen eine Anfrage beim Einwohnermeldeamt.
Bleibt meine Kundenbeziehung durch Ihre Tätigkeit intakt?Durch unseren mediativen Inkassoansatz bleibt Ihre Kundenbeziehung uneingeschränkt intakt. In sympathischer und effektiver Kommunikation mit Ihrem Schuldner finden wir eine individuelle Zahlungslösung, damit Sie auch weiterhin gute Geschäfte mit diesem Kunden machen können.
Ist Ihr Inkasso seriös?Selbstverständlich. Als registriertes Inkassounternehmen hat sich Straetus Inkasso zur Einhaltung eines seriösen Forderungseinzugs verpflichtet. Einschüchterungsversuche, Drohungen u.ä. finden Sie bei uns nicht.
Beantragen Sie auch gerichtliche Mahnbescheide?Selbstverständlich können wir einen gerichtlichen Mahnbescheid für Sie beantragen. Wir versuchen jedoch im Vorwege durch eine intensiv Schuldnerkommunikation einen Mahnbescheid zu vermeiden, damit Sie schnell an Ihr Geld kommen.
Können Sie auch Titel überwachen?Selbstverständlich können Sie Ihre titulierten Forderungen durch uns überwachen lassen.

Sie sind Schuldner.

Ich habe Post von Ihnen bekommen. Was muss ich tun?Prüfen Sie im ersten Schritt die dort aufgeführte Forderung. Sollten Sie Fragen hierzu haben, nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zu uns auf.
Kann ich die Forderung auch in Raten bezahlen?Loggen Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten im Schuldner-Portal ein und übersenden Sie uns Ihren Ratenwunsch Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück. Selbstverständlich können Sie uns auch gerne direkt anrufen.
Was ist das Schuldner-Portal?Im Schuldner-Portal finden Sie die offene Forderung aufgeführt. Sie können uns auch Nachrichten zukommen lassen, z.B. Adress-, Kontoänderungen, Ratenzahlungswünsche. Die Zugangsdaten zum Schuldner-Portal finden Sie in unserem Mahnschreiben.
Inkassovollmacht für Neukunden
Als Neukunde benötigen wir neben Ihrer offenen Forderung einmalig die Straetus Inkassovollmacht von Ihnen.
Laden Sie diese einfach herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt und unterschrieben zurück. Gerne per E-Mail an
Inkassovollmacht Straetus Inland.pdf
PDF-Dokument [142.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Robert-Marc Mennenöh, Straetus Itzehoe; Inkassodienstleistungen im Sinne des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG) werden ausschließlich durch die Straetus Inkasso Deutschland GmbH & Co. KG erbracht. Diese ist justizbehördlich zugelassen durch Eintragung in das Rechtsdienstleistungsregister des OLG Köln unter der Registernummer 3712-897.